NETZWERK MASCHINENRICHTLINIE BADEN-WÜRTTEMBERG

INFORMATIONEN VOM NETZWERK MASCHINENRICHTLINIE B-W

CE-coach BASISWISSEN

CE-coach FACHWISSEN

CE-coach LERNANWENDUNG

Anmelden

Benutzername:
Passwort:

Nachricht: Details

Titelzeile
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Kurzbeschreibung

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Ausführliche Beschreibung

Die LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg entstand zum 1. Januar 2006 aus der Fusion von zwei Einrichtungen auf den Gebieten der Umweltbeobachtung und des Umweltschutzes: Der LfU, Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg und der UMEG, dem Zentrum für Umweltmessungen, Umwelterhebungen und Gerätesicherheit Baden-Württemberg. Sie ist eine selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts und zugleich staatliche Einrichtung unter der Fachaufsicht des Umweltministeriums und des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum. Ihr Hauptsitz ist Karlsruhe mit Außenstellen in Stuttgart und Langenargen. Zu ihren Aufgaben gehört die Beratung und Unterstützung der Landesregierung und der Landesbehörden in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des Strahlenschutzes, des technischen Arbeitsschutzes und der Produktsicherheit. Umwelt-, natur- und arbeitsschutzfachliche Sachverhalte, Maßnahmen und Technologien werden fachlich beurteilt.

Die LUBW unterstützt den Vollzug für das Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) und der zugehörigen Verordnungen (z.B. Neunte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Maschinenverordnung) (9. ProdSV)) durch die Marktüberwachungsbehörden. In Baden-Württemberg sind dies die Regierungspräsidien. Unter anderem ist die LUBW die Geräteuntersuchungsstelle des Landes Baden-Württemberg und führt technische Prüfungen für die Marktüberwachungsbehörden durch.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail: gus@lubw.bwl.de

Bild:

Copyright © 2011 Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg